Hochleistungsstahlbandförderer seit 1929

TECHNOLOGIE UND INNOVATION

Innovation und Zuverlässigkeit sind Magaldi‘s Leitlinien für ihre Technologien und Produkte.
Der unternehmerische Ansatz ist auf die Schaffung und Entwicklung neuer industrieller Technologien fokussiert. So investiert Magaldi etwa 10% seines Gruppenumsatzes in Forschung und Entwicklung.
Über die Jahre hat die Magaldi Gruppe mehr als 20 Originalpatente für eigenentwickelte Technologien eintragen lassen, aus denen sich ungefähr 400 Patentanmeldung weltweit entwickelt haben. Geistige Eigentumsrechte werden als ein Schlüsselfaktor des Wettbewerbsvorteils von Magaldi betrachtet.
Seit kurzem beschäftigt sich Magaldi intensiv mit regenerativen Energiesystemen, wobei der Fokus auf Sonnenenergie (CSP, Concentrated Solar Power) liegt.
Magaldi arbeitet mit wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen zusammen.
In Italien sind die wichtigsten Partner: Universität von Neapel Federico II, Universität von Salerno, Italian National Research Council - Italienischer Forschungsrat (Forschungsinstitut für Verbrennung, Nationales Institut für Optik, Nationales Institut für Keramische Materialien, Institut für Motoren, Institut für Materialien für Elektronik und Magnetismus).
Magaldi beteiligt sich außerdem am Industrial Liaison Program des Instituts für Technologie Massachusetts (MIT, Massachusetts Institute of Technology), einem Programm zur Zusammenarbeit zwischen dem MIT und Industrie-Unternehmen. Zudem ist die Gruppe auch Mitglied der Cotec, einer Stiftung zur Förderung der technologischen Wettbewerbsfähigkeit Italiens.