Mechanische Biomasse-Förderung in die Brennkammer von feststoffgefeuerten Dampferzeugern
Magaldi Biomasse-Aufbereitungsanlage

Die Magaldi Biomasse-Aufbereitungsanlage ermöglicht die Förderung, Zerkleinerung und Aufgabe verschiedener Arten von Biomassen in einen kohlenstaubgefeuerten Kessel zur Mitverbrennung. Die von Magaldi entwickelte Biomasse-Aufbereitungsanlage ermöglicht die direkte Eindüsung der aufbereiteten Biomasse in die Brennkammer. Abhängig von den jeweiligen Platzverhältnisse gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, die aufbereitete Biomasse einzudüsen:

• Direkte Eindüsung in die Brennkammer ohne Flammenstabilisierung und ohne zusätzliche Verbrennungsluft.
• Eindüsung in den Kohlenstaubstrom.
• Installation von neuen speziellen Biomassebrennern in Kombination mit der Zufuhr von Verbrennungsluft.

Das System wird mit allen notwendigen Sicherheitseinrichtungen (Brand- und Explosionsschutz) in Übereinstimmung mit den internationalen Normen (z.B. ATEX) geliefert. Die Magaldi Biomasse-Aufbereitungsanlage lässt sich ohne großen Aufwand in bestehende staubgefeuerte Kessel integrieren und kann natürlich auch bei Neuanlagen eingeplant werden.

ERFAHRUNG