Fusionskühlung
MCC® - Magaldi Casting Cooler

Der MCC® (Magaldi Casting Cooler) Gusskühler ist ein System zum Transport und zur Luftkühlung von Gussteilen, das die außergewöhnliche Zuverlässigkeit der Superbelt® Technologie mit einem effizienten Kühlprozess verbindet.
Der MCC® ist mit einem unter Unterdruck stehenden Kühltunnel ausgestattet, in dem ein Luftstrom mit Raumtemperatur bei kontrollierter Geschwindigkeit fließt, um einen Thermoschock der Fusionen zu vermeiden. Der Tunnel befindet sich in einer Vertiefung aufgrund der Wirkung der Luft, die von der Mitte angesaugt wird, während die Umgebungsluft durch spezielle Hauben, die an den Enden angeordnet sind, gezwungen wird, einzutreten.
Die Gussteile werden mit einem Magaldi Superbelt® Typ P-Band bewegt, das mit Neigungen bis zu 35° arbeiten kann; es ist so konstruiert, dass es hohen mechanischen Beanspruchungen standhält, die bei der Handhabung von schweren Stücken entstehen, sogar Hunderte Kilos.. Nach dem Kühltunnel ermöglicht der freiliegende Teil des MCC dem Betreiber, gekühlte Schmelzmaterialien mit Entfernen der Steiger bequem zu befreien, dank der niedrigen Transportgeschwindigkeit, der großen, flachen Arbeitsfläche des Förderbands und der Abwesenheit von Geräuschen (<65 dBA) und Vibrationen.
Das MCC® wird in der Regel vom MISS® (Magaldi Integrated Supervision System) integriert, wodurch der Kühlprozess und die Leistung der Produktionslinie optimiert werden können. Ausgestattet mit einer eigenen SPS empfängt der MISS® alle Statussignale des Magaldi Systems und verarbeitet die notwendigen Prozessparameter entsprechend der eingestellten Logik. Insbesondere erhält der MISS® dank optischer Pyrometer, die entlang des Kühltunnels angeordnet sind, die Identifikationsnummer (ID) jedes Gussstücks auf der Umformlinie und die tatsächlichen Gießtemperaturen. In Abhängigkeit von der ID der Fusion und die erfassten Einlasstemperatur, passt der MISS® die Bandgeschwindigkeit und die Kühlluftströmung automatisch an.
Proprietäre Berechnungsmethoden ermöglichen die Vorhersage und Gewährleistung der MCC-Kühlleistung.

Merkmale von MCC® Im Vergleich zu herkömmlichen Kühltechnologien:
• Hohe Zuverlässigkeit;
• Layout-Flexibilität (Rampe bis 35° geneigt); um Größe und Projektkosten zu reduzieren
• optimierte Luftkühlung;
• Abwesenheit von Gründungen;
• Möglichkeit, die Kühlarbeiten und Entfernung der Steiger auf dem gleichen Band durchzuführen, dank der flachen Oberfläche des Superbelt®, die als bequeme Arbeitsfläche dient;
• Abwesenheit von Vibrationen und somit keine Verbreitung von Staub in der Umwelt, was dazu beiträgt, das Problem der Überexposition gegenüber Quarzfeinstaub zu reduzieren;
• Geräuschpegel unter 65 dB (A), der dazu beiträgt, die Arbeitsumgebung gesünder und funktioneller zu machen;
• reduzierter Energieverbrauch und minimale Wartungskosten;
• Integriertes Überwachungssystem für automatischen und optimierten Betrieb.

ERFAHRUNG