Hochleistungsstahlbandförderer seit 1929

MILLMERRAN OPERATING COMPANY

Die Aufgabenstellung

Magaldi Power Pty. Ltd., die Tochtergesellschaft von Magaldi Power S.p.A. in Australien, erhielt den Auftrag zum Austausch des bestehenden Kratzbandnassentschlackers (SSC) durch eine Magaldi-Trockenentaschungsanlage (MAC®).
Magaldi Power S.p.A. war am Engineering und an der Herstellung der Kernausrüstung beteiligt. Magaldi Power Pty. Ltd. führte dagegen die bautechnische Planung, die Auslegung von Elektrik und Steuersystem sowie die Montage der gesamten Anlage, einschließlich Inbetriebnahme aus.
Die Arbeiten für Block 1 wurden 2008 begonnen, wobei die Montage der Anlage in nur 21 Tagen abgeschlossen war.
Block 2 wurde 12 Monate danach im selben Zeitrahmen umgebaut.

 

Der Kunde

Die Millmerran Operating Company Pty. Ltd. gehört zum Intergen-Konzern und beschäftigt ca. 50 direkte Mitarbeiter. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit mehr als 150 weiteren Personen zusammen, darunter Minenangestellte und andere Zulieferanten. Das Kraftwerk Millmerran mit einer installierten Gesamtleistung von 850 MW befindet sich in der Region Darling Downs in Süd-Queensland (Australien).
Als eins der fortschrittlichsten kohlegefeuerten Projekte in Australien mit höchster Energieeffizienz und moderner Umwelttechnologie wurde das Kraftwerk Anfang 2003 in Betrieb genommen. Das Kraftwerk Millmerran versorgt ca. 1,1 Millionen Haushalte über den nationalen Strommarkt mit Elektrizität und ist dort einer der günstigsten Anbieter. Die Kohle für das Kraftwerk stammt aus dem angrenzenden Kohletagebau Commodore. Dadurch werden nicht nur die Stromkosten für die Verbraucher gesenkt, sondern auch die Umweltbelastung in der Umgebung minimiert.

 

Die Lösung

Der Kratzbandnassentschlacker wurde durch eine MAC®-Anlage mit hydraulisch betriebenen Bodenklappen ersetzt. Die Bodenasche wird über eine Brechervorrichtung und einen 140 m langen Nachkühl-Förderer zu einem Silo mit 430 m3 Fassungsvermögen transportiert (im Magaldi-Lieferumfang enthalten). Der Grobstaub aus dem Speisewasservorwärmer wird ebenfalls durch die MAC®-Anlage ausgetragen und zum Endlagersilo gefördert. Durch den Einbau der MAC®-Anlage ist kein Wasser mehr nötig, das in Queensland knapp ist. Außerdem wurde zu einer saubereren Umwelt beigetragen und der Wartungsaufwand im Vergleich zum alten Kratzbandnassentschlacker reduziert. Der Arbeitsbereich, der vorher durch den Ascheaustrag per Lastwagen beengt war, ist jetzt sauber und sicher: die MAC®-Anlage wurde von den Mitarbeitern der Millmerran Operating Company als bedeutender Vorteil angesehen.

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen