Hochleistungsstahlbandförderer seit 1929

BAOSTEEL - Baoshan Iron & Steel Co.

Die Aufgabenstellung

Die 3x350 MW kohlegefeuerten Blöcke im Kraftwerk Baoshan versorgen den Baosteel-Komplex im südlichen Schanghai.
Eine stabile und leistungsfähige Stromproduktion ist eine wesentliche Voraussetzung, um die Stahlproduktion aufrechtzuerhalten. Zudem strebte Baosteel das ambitionierte Umweltziel an, kein Wasser aus seinem Produktions-Komplex abzuleiten.
Der Einsatz des MAC®-Systems zur Umrüstung aller alten Entaschungsanlagen, die mit wassergefüllten Aschetrichtern arbeiteten, war eine logische Konsequenz zur Erfüllung dieser Zielsetzungen.

 

 

Der Kunde

Die Baosteel Group Corporation ist ein typisches Unternehmen, das nach der Reform im Land und der Öffnung Chinas 1978 entstand.
In fast 40 Jahren hat sich Baosteel zu einem hochmodernen Eisen- und Stahlunternehmen entwickelt, das zu den wettbewerbsfähigsten in China gehört. Mit Eisen und Stahl als Kerngeschäft stellt Baosteel erstklassige Stahlprodukte von hoher Qualität unter Einsatz fortschrittlicher Technologien her. Daher ist Magaldi Power sehr stolz darauf, Baosteel zu seinen Kunden zu zählen: den größten Eisen- und Stahlproduzenten in China, den viertgrößten weltweit und auf Platz zwei unter den 100 führenden Unternehmen in diesem Land. Basierend auf dem intensiven Wettbewerb hat der Informationsdienst World Steel Dynamics 23 Unternehmen als Weltklasse-Stahlhersteller bestimmt und Baosteel an dritte Position gesetzt. 
Das Kraftwerk Baoshan versorgt den kompletten Baosteel-Komplex im südlichen Schanghai mit Strom.

 

Die Lösung

Die drei von Magaldi Power installierten Anlagen haben die gleiche Auslegung mit Anschlussstück zum Kessel, Trichter, Bodenklappen, MAC®-Austragsförderer, Primärbrecher, Ecobelt®, Hammermühlen und einer 1,2 km langen pneumatischen Förderlinie bis zum Silobereich.
Die hervorragenden Ergebnisse der ersten Installation überzeugten Baosteel, so dass Magaldi den Auftrag zur Nachrüstung der übrigen Blöcke erhielt, lange bevor die Montage der ersten Anlage abgeschlossen war: alle maßgeblichen Verträge wurden zwischen März 2005 und Januar 2006 in Schanghai unterzeichnet.
Auch heutzutage sind die Magaldi-Anlagen immer noch in Baoshan in Betrieb und beweisen in Bezug auf absolute Betriebssicherheit, moderne Technologien und weitreichende Kenntnisse, dass Trockenentaschungssystem auch in China gleichbedeutend mit MAC®-System ist.

 

 

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen